Sachkunde Pflanzenschutz

Ab 26. November 2015 dürfen gemäß § 23 Abs. 1 Pflanzen­schutz­gesetz, Pflanzen­schutz­mittel für die professionelle Anwen­dung (Groß­packungen), nur noch ver­kauft werden, wenn der Käufer einen gültigen Sach­kunde­nach­weis (Scheck­karte der Land­wirt­schafts­kammer Nieder­sachsen oder aus anderen Bundes­ländern) vor­legen kann. Wir sind gesetz­lich verpflichtet, die Vorlage des Nach­weises der Sach­kunde zu doku­men­tieren. Sofern die Sach­kunde registriert wurde, kann bei Stamm­kunden auf die Vorlage der Scheck­karte bei jedem Einzel­kauf verzichtet werden.

Für die Über­mittlung der Scheck­karte bieten wir Ihnen folgende Möglich­keiten an:

  • WhatsApp an die Nummer 0151 18846953
  • E-Mail an
  • Fax an die Nummer 04141 400647
  • Registrierung Ihrer Scheck­karte bei Ihrem Außen­dienst­mitarbeiter
  • Registrierung Ihrer Scheck­karte in einer unserer Geschäfts­stellen
  • Einsendung Ihrer Scheck­karte mittels des nach­stehenden Formulars

Bevollmächtigung zur Abgabe von Pflanzenschutzmitteln

Die Abgabe der Pflanzen­schutz­mittel kann auch an eine vom sach­kundigen Betrieb be­voll­mächtigte Person z.B. Ehefrau, Aus­zu­bildende, Mit­arbeiter etc. erfolgen. Diese Be­voll­mächtigung muss eben­falls doku­mentiert werden. Hierfür füllen Sie bitte das nach­stehende Formular aus:

Hiermit erteile ich der/den unten namentlich auf­ge­führten Person(en) bis auf Weiteres die Voll­macht, Pflanzen­schutz­mittel bei der STADER SAATZUCHT eG für meinen / unseren Betrieb ab­zu­holen oder zu erwerben:

1. Bevollmächtigte Person
2. Bevollmächtigte Person
3. Bevollmächtigte Person
4. Bevollmächtigte Person
5. Bevollmächtigte Person
6. Bevollmächtigte Person
Datenschutzerklärung:*
Bitte addieren Sie 2 und 8.

* Pflichtfeld