Aktuelles

100 Jahre RAISA eG

RAISA eG feiert 100-jähriges Jubiläum

Die RAISA eG (vormals Stader Saatzucht eG) wurde am 14. Mai 2018 100 Jahre alt. Zudem jährt sich der Geburtstag des Gründungsvaters der deutschen Genossenschaftsbewegung Friedrich Wilhelm Raiffeisen zum 200-sten mal. Am vergangenen Wochenende feierte die Genossenschaft auf ihrem Zuchthof Schloss Agathenburg das Jubiläum mit einer Festveranstaltung. Der Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes Franz-Josef Holzenkamp bezeichnete die genossenschaftliche Idee als ein Zukunftsmodell mit Perspektive und verwies auf zahlreiche Neugründungen in vielen Branchen. 300 Gäste begrüßte die Genossenschaft am Freitag zu ihrem Jubiläums-Festakt. Zu Gast waren neben Vertretern aus Politik, von Kommunen, Beteiligungsunternehmen und Geschäftspartnern auch Nachkommen der damaligen 21 Gründungsmitglieder der heutigen Genossenschaft. Nach dem Empfang begrüßte der Aufsichtsratsvorsitzende Henning Ehlers die Anwesenden und leitete über in einen Abend mit interessanten Vorträgen begleitet von einem einladenden Vier-Gänge-Menü. Der Vorstandssprecher Axel Lohse hielt einen Impulsvortrag über viele Höhen und einzelne Tiefen in 100 Jahren Firmengeschichte der RAISA eG. Grußworte richteten Verbandsdirektor René Rothe und Staatssekretär Rainer Beckedorf an die Festgäste. Zum Ende der Veranstaltung wurde dem Vorstand der RAISA eG von Maike Bielfeldt, der Hauptgeschäftsführerin der IHK Stade, die Ehrenurkunde zum 100-jährigen Firmenbestehen überreicht und mit traditionellem Kartoffelschnaps der Genossenschaft angestoßen.
Der zweite Tag der Geburtstagsfeier war nicht weniger feierlich. Am Samstag waren alle Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Mitglieder der Genossenschaft mit ihren Angehörigen zu einer großen Jubiläumsparty eingeladen. Neben zahlreichen Bewirtungsständen, einer Schießbude und Bullriding, heizte ein DJ den Gästen mit fetziger Musik ein. Die Möglichkeit zur Information über Firmengeschichte und das Werk von Friedrich Wilhelm Raiffeisen rundete das Angebot ab. Ein Highlight des Tages war die Versteigerung von ehemaligen Stader Saatzucht-Utensilien. Auktionator Hans-Hinrich Tomforde gestaltete die Auktion so geschickt, dass die RAISA eG nun voller Freude die hohen Einnahmen an die Raiffeisen-Stiftung überreichen kann, die sich insbesondere der Förderung der im landwirtschaftlichen Bereich tätigen Raiffeisen-Genossenschaften, der beruflichen Aus- und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung sowie dem Nachwuchs im Genossenschaftswesen verpflichtet hat. Insgesamt feierten an diesem Wochenende über 1500 Gäste mit der RAISA eG ein unvergessliches Jubiläum, wofür sich der Vorstand herzlich bedankt.

Sonderangebote zum Jubiläum

Wir haben doppelten Grund zum Feiern und Sie bekommen Geschenke.

Jubi-Angebote Gültig bis 14. April 2018, solange der Vorrat reicht.

Auch unser neuer LKW wurde mit unserem Jubiläumslogo ausgestattet und darf die frohe Botschaft unseres 100-jährigen Geburtstages durch Norddeutschland fahren und verbreiten.

Silo LKW mit RAISA eG Aufschrift und 100-Jahre Logo

100 Jahre RAISA eG - Genossenschaft mit Tradition für die Zukunft!

Zurück